Klimaschutz vor Ort: Herausforderung und Chance

Die bedrohliche Zunahme klimaschädlicher Treibhausgase ist ein globales Problem, das auch die Kommunen vor große Herausforderungen stellt: Wie können wir die Energiewende vor Ort mitgestalten? Welche Handlungsmöglichkeiten können oder sollten wir nutzen? Welche Wege und Möglichkeiten haben wir Energie einzusparen?

 

Sich aktiv um Lösungen zu bemühen, beinhaltet auch Chancen. Kommunen, die in den Klimaschutz investieren, senken beispielsweise ihre Energiekosten in Schulen, Sporthallen oder Rathäusern und entlasten so ihren Finanzhaushalt. Werden Betriebe und Unternehmen vor Ort aktiviert, können auch diese zukunftsfähiger werden. Das sichert Arbeitsplätze und steigert die regionale Wertschöpfung. Wenn sich dazu alle Beteiligten an einen Tisch setzen, kann der Klimaschutz vor Ort besser koordiniert und institutionalisiert werden.

 

Logos Klimaschutz