BannerbildBannerbildBannerbild

Save the Date: Informationsveranstaltung zum Siedlungsentwicklungskonzept

Cremlingen , den 01. 09. 2022

Bereits Mitte des letzten Jahres wurde mit einem Auftaktgespräch zwischen der Gemeinde Cremlingen und dem Planungsbüro Ackers Morese Städtebau die Aufstellung des Siedlungsentwicklungskonzeptes eingeleitet. Nun soll am

 

Donnerstag, den 6. Oktober 2022, um 18:00 Uhr, bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Cremlingen Eventcenter (CEC)

 

der aktuelle Stand des Konzeptes präsentiert werden.

 

Kommunalpolitik und interessierte Bürgerschaft sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und sich am Austausch und der Diskussion, die im Anschluss an die Präsentation folgen, zu beteiligen. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung Frau Hühne (Tel: 05306/ 802 521, E-Mail ) zur Verfügung.

 

Die Veranstaltung ist der Auftakt zur Beteiligung der Öffentlichkeit und der politischen Gremien an der Erstellung des Fachgutachtens. Bis Anfang November wird dann Gelegenheit bestehen, zu dem Gutachten Stellung zu nehmen. Nach der Veranstaltung wird der vorgestellte Entwurf dafür online zur Verfügung stehen.

 

Die Veranstaltung wird nur im Rahmen der zu dem Zeitpunkt geltenden niedersächsischen Corona-Verordnung mit einem entsprechenden Hygienekonzept stattfinden.

 

Hintergrundinformationen:

Die Erstellung des Siedlungsentwicklungskonzeptes ist notwendig, da die Pläne zur Siedlungsentwicklung in der Gemeinde Cremlingen zunehmend in Konflikt zu dem Ziel der dezentralen Konzentration in der Raumordnung stehen. Demnach ist die Siedlungsentwicklung schwerpunktmäßig auf das jeweilige Grundzentrum, im Falle der Gemeinde Cremlingen die Ortschaft Cremlingen, auszurichten. In den anderen Ortschaften der Gemeinde ist Siedlungsentwicklung nur zur Deckung des Eigenbedarfs zulässig.

 

Die Siedlungsentwicklung der Ortschaft Cremlingen wird durch äußere Gegebenheiten wie angrenzende Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete und die A 39 zunehmend eingeschränkt. Daher wird es zukünftig notwendig werden, auch andere Ortschaften der Gemeinde über den Eigenbedarf hinaus zu entwickeln. Hierfür bedarf es im Einzelnen jedoch einer sehr sorgfältig hergeleiteten Begründung für die Abweichung vom Ziel der dezentralen Konzentration. Das Siedlungsentwicklungskonzept liefert dafür die Grundlagen.

 

Auch die Ausrichtung der weiteren gewerblichen Entwicklung der Gemeinde Cremlingen wird im Rahmen der Erstellung des Siedlungsentwicklungskonzeptes sehr genau betrachtet. Das Für und Wider der einzelnen infrage kommenden Standorte wird schlüssig dargestellt und es werden Prioritäten gesetzt. Darüber hinaus ist das Siedlungsentwicklungskonzept ein wichtiges Fachgutachten für die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans.

 

Bild zur Meldung: Luftaufnahme der Ortschaft Cremlingen im August 2021, Foto: ACKERS MORESE STÄDTEBAU

Kontakt

Gemeinde Cremlingen

Ostdeutsche Straße 22
38162 Cremlingen
Telefon: 05306 / 802-0
Fax: 05306 / 802-199

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag   14:00 - 18:00 Uhr

Freitag   07:30 - 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

 

Abbenrode

Cremlingen

Destedt

Gardessen

Hemkenrode

Hordorf

Klein Schöppenstedt

Schandelah

Schulenrode

Weddel