Grußwort des Bürgermeisters

Cremlingen , den 03. 12. 2021

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu - eine willkommene Gelegenheit also, das ausklingende Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das kommende zu geben.

 

Auch in 2021 hat sich einiges in der Gemeinde Cremlingen getan:

 

Die KiTa „Moorbusch“ wurde offiziell eröffnet, der zweite Bauabschnitt der CWG im Holzweg ist beinahe fertiggestellt und neue Bauplätze wurden im Gemeindegebiet vergeben. Viele der angestoßenen Projekte werden uns auch im kommenden Jahr noch begleiten: Es werden weitere KiTa-Plätze und neue Feuerwehrhäuser entstehen, der geplante Neubau des Bildungs- und Begegnungszentrums geht weiter voran und die Fortschreibung des Radverkehrskonzepts wird ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.

 

Anders als gehofft, hat uns auch die Corona-Pandemie ein weiteres Jahr – mal mehr, mal weniger – fest im Griff gehabt. Es wurde eine dezentrale Impfstation in der Turnhalle Cremlingen eingerichtet, der Schnelltestbus hat regelmäßig im Gemeindegebiet Halt gemacht und auch die mobilen Impfteams waren fortlaufend in der Gemeinde Cremlingen unterwegs, bis die Angebote eingestellt wurden. Aktuell erwartet uns erneut ein Winter, in dem wir wieder stärkere Einschränkungen werden hinnehmen müssen. Wir alle werden noch mehr darauf achten müssen, die Spielregeln einzuhalten - jeder Einzelne ist gefragt! Halten Sie sich insbesondere weiterhin an die AHA-Regeln, minimieren Sie Kontakte und nehmen Sie, wenn möglich, die Impfangebote wahr.

 

Abschließend möchte ich mich bei Allen, die sich in den letzten zwölf Monaten, egal ob ehren- oder hauptamtlich, für unsere Gemeinschaft engagiert haben, ganz herzlich bedanken. Sei es in den Kirchen, den Vereinen, den Feuerwehren und Hilfsorganisationen, den kommunalen Gremien oder einfach nur in der Nachbarschaft – in unserer Gemeinde wird sehr viel wertvolle und tolle Arbeit geleistet.

 

Ich wünsche allen Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde Cremlingen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit. Genießen Sie die Zeit im Kreise Ihrer Liebsten und lassen Sie das Jahr 2021 gemütlich ausklingen.

 

Einen guten Start in das Jahr 2022 wünscht Ihnen

 

 

Detlef Kaatz

Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Grußwort des Bürgermeisters